Die Schalmei

Diatonische Schalmei

  • nur ganze Töne
  • nur C-Dur

 

​                    


Sopran =>Tonumfang g' bis g''

Alt       => Tonumfang g bis g'       

Bariton => Tonumfang e' bis e''

Tenor => Tonumfang c' bis c''

Bass - Tubabass => Begleitinstrument

Chromatische Schalmei

  • ganze und halbe Töne
  • jede Tonart möglich
  • Tonumfang um 3 Halbtonschritte erweitert  

                 


Arrangieren verschiedener Stimmen 

z.B. Erststimme - Sopran

      Zweitstimme - Alt

      Drittstimme - Bariton

 

Daraus entsteht die besondere Klangvielfalt der Schalmeienkapelle.

 

Die Schalmei ist ein transponierendes Blechblasinstrument.

Transponierend = Erklingt in anderer Tonart, als es notiert wurde

  In F-Dur notiert  - erklingt in G - Dur.


Die Rhythmus-instrumente

Becken

Trommel


Diese Instrumente ermöglichen das Spielen vielfältiger Musiktitel.